Santa Monica – Los Angeles, CA

Der heutige Artikel nimmt euch mit in den Westen von L.A.. Santa Monica ist eins der saubersten und aufgeräumtesten Viertel der Stadt. In der 3rd Street befindet sich eine große Einkaufspromenade und es gibt natürlich auch etliche Restaurants. Burgertipp: Johnny Rockets.

IMG_6642X

IMG_6437X IMG_6466XBegibt man sich in Richtung Strand, kommt man direkt zum Hochufer, an dem sich eine Promenade und ein kleiner Park entlangschlängelt. Jedoch wird dieser grüne Streifen immer schmaler, da die Klippen immer weiter abstürzen. IMG_6468X

Das wohl bekannteste Wahrzeichen Santa Monicas ist der Pier mit dem kleinen Freizeitpark “Pacific Park”. Obwohl die Fahrt mit dem Riesenrad (ferris wheel) mit 6 Dollar etwas teuer ist, lohnt es sich auf jeden Fall. Der Ausblick von oben über den Strand in alle Richtungen, das Meer, dem Pier und die Stadt ist fantastisch.

IMG_6533

IMG_6484IMG_6561X IMG_6572PANO

Auch der Abend lässt sich in Santa Monica gut verbringen, viele kleine Bars und Restaurants laden zum verweilen ein. Wir hatten jedoch einen anderen Plan und wollten noch zum Griffith Observatory (von dem ich in einem der nächsten Blogposts berichten werde). Dieser Plan ging aber leider nicht auf: Auch wer sich in L.A. mit dem Auto fortbewegt sollte wissen, wo er genau hin will und wann, welche Straßen zu meiden sind. Dies gilt zum Beispiel fast immer für die Interstate 405 und 10. Diese gilt es insbesondere zu den Rushhourzeiten (6-9 Uhr, 16-20Uhr ) zu meiden. Dies mussten auch wir feststellen, denn am Freitag 18 Uhr ging schon auf dem Weg zu den Freeways nichts mehr. Wir beschlossen unseren Plan zu canceln und fuhren am nächsten Tag zum Griffith Observatory.

IMG_6648X